Grand slam sieger

grand slam sieger

Die Liste der Sieger der Grand - Slam -Turniere im Herrendoppel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand - Slam -Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open. , Federer. , Djokovic · Djokovic · Murray · Wawrinka. , Djokovic · Wawrinka · Djokovic. Die Liste der Sieger der Grand - Slam -Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand - Slam -Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Gegen Boris Becker und Pat Cash verlor er jeweils in drei Sätzen und hatte seine Chancen auf die Vollendung seiner Karriere nicht genutzt. Ansichten Lesen Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Auch im Jahrdem mit Abstand besten in seiner Karriere, als er die Grand-Slam-Turniere in Melbourne, Paris und New York gewinnen konnte, endete das Wimbledonturnier für Wilander mit einer Enttäuschung. Der Australier galt als Vorreiter der Fussball international und ragte vor allem als herausragender Rasenspieler heraus. Newcombe ist neben Landsmann Rod Laver der einzige Spieler, der sowohl als Amateur als auch als Profi Wimbledon gewinnen konnte. Die Liste american football wetten sortierbar: Nur ein Titel bei einem der vier "Majors" fehlte diesen Spielern zur Vollendung der Grand-Slam-Sammlung. Jungste Siegerin Einzel - Damen Tracy Austin gewann den Einzeltitel im Alter von 16 Jahren und Tagen gegen ihre Landsfrau Chris Evert Lloyd mit 6: Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Roger Federer ab aus der Schweiz ist mit 19 Grand-Slam-Titeln der erfolgreichste Spieler der Tennis-Geschichte. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sieger der Grand-Slam-Turniere im Tennis.

Grand slam sieger - are delighted

Seine gewonnenen Spiele und 46 Titel auf Sand wurden bis heute von keinem Spieler übertroffen, wobei Rafael Nadal kurz davor ist, Vilas bei den Titeln zu überholen. Ausklappen Sieger der Turniere der ATP World Tour. Er war ein aktiver Bürgerrechtler, der für die Menschenrechte in Südafrika und Haiti protestierte und deshalb verhaftet wurde. Die neusten Artikel auf srf. SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft. FC Bayern im News-Ticker: Bei den French Open reichte es für den Australier nur bis zum Viertelfinale, womit er im Einzel das verpasste, was er im Doppel schaffte - den Karriere-Grand-Slam. Meiste Einzeltitel - Herren Rafael Nadal gewann zehn Einzeltitel bis , bis , Jetzt sehen Seit 5: In diesem Jahr fand das Turnier zweimal statt. Im Tennissport bezeichnet man als Grand Slam den Gewinn der vier wichtigsten Turniere Grand-Slam-Turniere - die Australian Open, die French Open, die Wimbledon Championships und die US Open innerhalb eines Kalenderjahres. Die Liste ist sortierbar:

Grand slam sieger Video

Federer: "Ich will noch einige Jahre spielen"

Wollen: Grand slam sieger

CASINO LIVE MARYLAND League of legends a sport
Grand slam sieger Rafael nadal contact
Book of ra 1000 euro 649
Grand slam sieger Android spiele kostenlos herunterladen
SLOTS OHNE EINZAHLEN MAI 2017 847
ZIBBO MAHJONG 346
Connors konnte in diesem Match nur vier Spiele gewinnen. Jungster Sieger - Herren Boris Becker gewann den Einzeltitel im Alter von 17 Jahren und Tagen gegen den Südafrikaner Kevin Curren. Häufigste Teilnahmen Arthur Gore trat von bis 36 mal in Wimbledon an. Vor der Open Era 1 hatten die drei US-Amerikaner Richard Sears bis , William Larned , und bis sowie Bill Tilden bis sowie jeweils sieben Einzeltitel gewonnen. Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital Reisen Auto Immobilien Video Mein Local FOCUS Familie FOCUS Magazin Gutscheine Kleinanzeigen Geschenkidee Shopping-Welt Preisvergleich BestCheck Praxistipps Services Branchenbuch ePaper Heft-Abo FOCUS TV. grand slam sieger

0 Gedanken zu „Grand slam sieger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.